Das kleine Gespenst
Der Kinderbuch Klassiker von Otfried Preußler.
Kindgerecht bearbeitet von Max Schmatz ohne Altersbeschränkung

Hallo Kinder, hallo Eltern, Omas und Opas:
Jede Nacht pünktlich zur Geisterstunde erwacht das kleine Gespenst. Vergnügt geistert es durch Burg Eulenstein und besucht seinen Freund, den Uhu Schuhu....

Sein größter Wunsch ist es, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen. Doch alle Versuche, nach dem Ende der Geisterstunde wach zu bleiben, schlagen fehl. Doch als dieser Wunsch unversehens Wirklichkeit wird, beginnt ein aufregendes Abenteuer. Vom Sonnenlicht getroffen wird aus dem weißen Nachtgespenst ein schwarzes Tagesgespenst, das in der Stadt für jede Menge Spaß, Unheil und Verwirrung sorgt.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr es ansehen.  Wir möchten Euch nämlich gern dazu einladen. Habt Ihr Lust? Ja? Dann bringt doch gleich noch eure Eltern, Oma, Opa und alle eure Freunde mit.
Wir freuen uns auf Euch. Bis dahin...